Details

Bilanzierung von Steuerpositionen nach IFRS


Bilanzierung von Steuerpositionen nach IFRS

Latente Steuern im Einzel- und Konzernabschluss, Steuerrisiken, Zwischenberichterstattung
1. Aufl.

von: Jürgen Dahlke

49,95 €

Verlag: Schäffer-Poeschel Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 14.04.2008
ISBN/EAN: 9783799261852
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 209

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Seit der IFRS-Umstellung wichtiger denn je: die Bilanzierung laufender und latenter Steuern. Denn Steuer- und Handelsbilanz weichen oft stark voneinander ab. Wie werden latente Steuern ermittelt, bewertet und in Bilanz und Anhang ausgewiesen?Untersuchung relevanter SteuerpositionenGestaltungsmöglichkeitenKonzeptionelle Grundlagen der Bilanzierung latenter SteuernZwischenberichterstattung und die praktischen Konsequenzen 
Seit der IFRS-Umstellung wichtiger denn je: die Bilanzierung laufender und latenter Steuern. Denn Steuer- und Handelsbilanz weichen oft stark voneinander ab. Wie werden latente Steuern ermittelt, bewertet und in Bilanz und Anhang ausgewiesen? Die Autoren untersuchen die relevanten Steuerpositionen und zeigen Gestaltungsmöglichkeiten. Von den konzeptionellen Grundlagen der Bilanzierung latenter Steuern bis zur Zwischenberichterstattung werden die praktischen Konsequenzen deutlich.
Überzeugen Sie sich selbst vollumfänglich von den Inhalten des Angebots.
Enthält neben Bilanzierung von Steuerpositionenauch Konsequenzen und Gestaltungsmöglichkeiten nach IFRS sowie eine Darstellung der geplanten Änderungen des IAS 12 durch das "short term convergence Project".
Prof. Dr. Bernd von Eitzen, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater lehrt an der Hochschule Niederrhein auf dem Gebiet des Steuerrechts sowie der Wirtschaftsprüfung. Vor seiner Lehrtätigkeit war er rund zehn Jahre auf dem Gebiet des Steuerrechts und der Wirtschaftsprüfung tätig. In dieser Zeit spezialisierte er sich u.a. auf die Abbildung von Steuerpositionen im Konzernabschluss nach IFRS. Prof. Dr. Bernd von Eitzen ist weiterhin als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater tätig.

Jürgen Dahlke, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater ist Partner bei der KPMG Deutsche Treuhand-Gesellschaft Aktiengesellschaft in Frankfurt a.M. Innerhalb des Geschäftsbereiches Tax hat er sich in der Service Line Tax Process & Technology Services auf IT- und prozessbezogene Steuerberatung spezialisiert.

Die Autoren haben gemeinsam zahlreiche mittelständische und Dax-Unternehmen auf dem Gebiet der Bilanzierung der laufenden und latenten Steuern nach IFRS/US-GAAP beraten, geprüft und bei der Implementierung von Steuerreportingsystemen unterstützt.
Verschaffen Sie sich mit der Leseprobe einen Überblick über das Angebot.
Bilanzierung von Steuerpositionen
Konsequenzen und Gestaltungsmöglichkeiten nach IFRS
Darstellung der geplanten Änderungen des IAS 12 durch das "short term convergence project"
More important than ever since the IFRS conversion: the accounting of current and deferred taxes. Because the tax basis balance sheet and the commercial balance sheet often deviate distinctly from each other. How are deferred taxes determined, assessed and designated in the balance sheet and notes? The authors examine the relevant tax positions and show tax structuring options. From the conceptual basis of deferred tax accounting to interim financial reporting, the practical consequences become clear.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

IFRS visuell
IFRS visuell
von: KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
PDF ebook
29,95 €
IFRS aktuell
IFRS aktuell
von: KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
PDF ebook
39,95 €
HGB und Steuerbilanz im Vergleich
HGB und Steuerbilanz im Vergleich
von: Christiane Hold, Sven Hayn, Georg Waldersee, Solvy Weigert, Ute Benzel, Andreas Bolik
PDF ebook
39,95 €