Details

Kapitalbeteiligungsrecht


Kapitalbeteiligungsrecht

Kommentar zum Private-Equity-Recht: WKBG, UBGG, Risikobegrenzungsgesetz, Nebengesetze und AIFM-Richtlinie

169,95 €

Verlag: Schäffer-Poeschel
Format: PDF
Veröffentl.: 08.12.2009
ISBN/EAN: 9783799263436
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 946

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Der Berater, der mit Fragen zum Private-Equity-Recht konfrontiert ist, steht einer Vielzahl von Gesetzen gegenüber. Das Werk umfasst die Zusammenstellung und praxisgerechte Kommentierung aller wesentlichen, in Private-Equity-Konstellationen relevanten Gesetzesnormen.Dazu gehören u. a.:Gesetz zur Förderung von Wagniskapitalbeteiligungen (WKBG)Gesetz über Unternehmensbeteiligungsgesellschaften (UBGG)Vorschriften der relevanten Nebengesetze, z. B. EStG, KStG, InvG und InvStGErstmals systematisch kommentiert wird auch der Entwurf der AIFM-Richtlinie.
Das Kapitalbeteiligungsrecht im schnellen Zugriff. Der Berater, der mit Fragen zum Private-Equity-Recht konfrontiert ist, steht einer Vielzahl von Gesetzen gegenüber. Das Werk umfasst die Zusammenstellung und praxisgerechte Kommentierung aller wesentlichen, in Private-Equity-Konstellationen relevanten Gesetzesnormen. Dazu gehören u. a.: das Gesetz zur Förderung von Wagniskapitalbeteiligungen (WKBG) und das Gesetz über Unternehmensbeteiligungsgesellschaften (UBGG) sowie einschlägige Vorschriften der relevanten Nebengesetze, wie z. B. EStG, KStG, InvG und InvStG. Erstmals systematisch kommentiert wird auch der Entwurf der AIFM-Richtlinie.
Überzeugen Sie sich selbst vollumfänglich von den Inhalten des Angebots.
Der Kommentar zu allen einschlägigen Vorschriften im Bereich Private Equity ist an den Erfordernissen der Praxis ausgerichtet und beinhaltet Gestaltungshinweise und Musterberechnungen.
Dr. Andreas Striegel, RA, StB, FAStR, LL.M. Taxation (Miami), Frankfurt a. M., ist tätig im Bereich M&A, Strukturierung von Unternehmen und Transaktionen mit steuerlichem Schwerpunkt. Er war bisher in mehreren international tätigen RA-/StB-/WP-Sozietäten, u. a. bei Kaye Scholer (Germany), Jones Day und Flick Gocke Schaumburg, tätig.

Dr. Michael R. Wiesbrock ist Partner bei Flick Gocke Schaumburg, Frankfurt a. M., und tätig in folgenden Bereichen: Unternehmensakquisitionen, Immobilienakquisitionen, REITs, Private Equity, Venture Capital; Kapitalmarktrecht, insb. Übernahmerecht und Gesellschaftsrecht. Er ist Mitglied der Gesellschaftsrechtlichen Vereinigung (VGR) und im Wissenschaftlichen Fachbeirat der Zeitschrift "FINANZ BETRIEB".

Dr. Thomas A. Jesch, RA, FAStR, LL.M. Taxation (Georgetown), European Counsel, Kaye Scholer (Germany) LLP, Frankfurt a. M., ist tätig im Bereich Steuerrecht, Private Equity, Coporate Finance und M&A mit den Schwerpunkten Strukturierung von Private-Equity-Fonds, grenzüberschreitende M&A-Transaktionen und Erwerb von Distressed Debt.
Verschaffen Sie sich mit der Leseprobe einen Überblick über das Angebot.
Der Kommentar zu allen einschlägigen Vorschriften im Bereich Private Equity
An den Erfordernissen der Praxis ausgerichtet
Mit Gestaltungshinweisen und Musterberechnungen
Quick access to the investment law. The consultant who is confronted with questions on private equity laws faces a plethora of laws. The work includes the compilation and practice-oriented commentary on all of the essential legal norms relevant to private equity constellations. This includes the Venture Capital Act (WKBG) and the Investment Company Act (UBGG), as well as applicable regulations of the relevant supplementary laws such as Income Tax Act (EStG), Corporate Taxation Act (KStG), Investment Act (InvG) and Investment Tax Act (InvStG). The draft of the AIFM Guideline is also systematically commented for the first time.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: