Details

Institutionenökonomik


3. überarbeitete und erweiterte Auflage 2016

von: Mathias Erlei, Martin Leschke, Dirk Sauerland

39,95 €

Verlag: Schäffer-Poeschel Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 14.04.2016
ISBN/EAN: 9783791035277
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 544

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Gesetze, Verträge, Unternehmensleitsätze, Umgangsformen, Institutionen - das Zusammenspiel von Regeln gestaltet Wirtschaft und Gesellschaft. Doch mit welchen Regeln ist wirtschaftliches Handeln am besten zu koordinieren? Und welche Mechanismen sorgen für die Durchsetzung?
Das erfolgreiche Lehrbuch liefert Antworten und fächert das gesamte Themenspektrum der Institutionenökonomik von der Prinzipal-Agent-Theorie bis zur Ökonomischen Verfassungstheorie auf.
In der 3. Auflage überarbeitet und um folgende Themen erweitert:

- Theorie der Clubs
- Worldwide-Governance-Indikatoren
- Verschuldungs- und Gefährdungshaftung
- Behavioral Economics
- Akzeptanz der sozialen Marktwirtschaft
- spezifische Investitionen
- Holdup-Problem bei begrenzter Rationalität
Vorwort zur 3. AuflageVorwort zur 1. AuflageInhaltsübersichtGrundlagen Teil I Institutionen im MarktTransaktionskosten I: Messkosten, Prinzipal und AgentTransaktionskosten II: Governancekosten und die Grenzen der FirmaTransaktionskosten III: Weitere Aspekte und Anwendungen Teil II Institutionen im politischen SektorDie Institution des RechtsNeue Politische Ökonomik I: Parteienwettbewerb, Bürokratieverhaltenund InteressengruppenNeue Politische Ökonomik II: Wettbewerb und Kooperation von GebietskörperschaftenÖkonomische Theorie der VerfassungInstitutionen und wirtschaftliche Entwicklung Stichwortverzeichnis
"Das anspruchsvoll verfasste Lehrbuch fächert das gesamte Themenspektrum der modernen, mikroökonomisch ausgerichteten Institutionenökonomik auf und kann (eher nur) fortgeschrittenen Studenten der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften zur Lektüre bestens empfohlen werden."von Bernd W. Müller-Hedrich - 09. Juli 2016
Zentrale Bausteine moderner Ökonomie mit Fallstudie zur Europäischen Union, Beispielen, Berechnungsformeln und Marginalien. Neu: Worldwide-Governance-Indikatoren, Theorie der Clubs, Verschuldungs- und Gefährdungshaftung.
Prof. Dr. Mathias Erlei ist Inhaber des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre an der Technischen Universität Clausthal.
Verschaffen Sie sich mit der Leseprobe einen Überblick über das Angebot.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Stimmt es, dass...?
Stimmt es, dass...?
von: Norbert Häring
PDF ebook
14,95 €
Wirtschaftsgeschichte neu denken
Wirtschaftsgeschichte neu denken
von: Philipp Robinson Rössner
EPUB ebook
24,95 €
Chinas Kapitalismus
Chinas Kapitalismus
von: Ronald Coase, Ning Wang
PDF ebook
29,95 €