Details

Krisenmanagement

Rational entscheiden - Entschlossen handeln - Klar kommunizieren
Systemisches Management 1. Auflage 2012

von: Adrian Teetz

40,99 €

Verlag: Schäffer-Poeschel Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 17.08.2012
ISBN/EAN: 9783799265980
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 231

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

- Was und wie muss in der Krise entschieden werden?
- Wie sollte ein Krisenmanagement organisiert sein?
- Wie reagiert die Außenwelt auf Krisenmaßnahmen?
- Und wie kann man künftigen Krisen besser vorbeugen?Adrian Teetz legt ein bewährtes Instrumentarium zur Analyse, Bewertung und Bewältigung akuter Notfälle vor: Schritt für Schritt zur Fähigkeit, die richtigen Fragen zum richtigen Zeitpunkt zu stellen - unverzichtbar, um eine Krisensituation exakt zu analysieren und operative wie kommunikative Maßnahmen abzuleiten und umzusetzen.
Schneller Einstieg durch den modularen Aufbau.
<p>Überzeugen Sie sich selbst vollumfänglich von den Inhalten des Angebots.</p>
Adrian Teetz
Adrian Teetz, Berlin, ist Strategie- und Organisationsberater mit Praxiserfahrung in Krisenstäben. Zu seinen Kunden zählen mittelständische Unternehmen ebenso wie große Organisationen aus dem NPO- und öffentlichen Sektor (u.a. Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement, Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe). Er lehrt zudem an verschiedenen Bildungseinrichtungen, darunter die Hochschule Pforzheim sowie die privaten Hochschule BiTS (Business and Information Technology School) Iserlohn. Vor seiner Berater- und Lehrtätigkeit war Teetz über zehn Jahre als Journalist und Kommunikations-/Marketingmanager tätig.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Die sechs Hebel der Strategieumsetzung
Die sechs Hebel der Strategieumsetzung
von: Hans-Christian Riekhof
PDF ebook
40,99 €
Personalentwicklung für die Praxis
Personalentwicklung für die Praxis
von: Achim Weiand
PDF ebook
40,99 €
Systematische Leistungsbeurteilung
Systematische Leistungsbeurteilung
von: Uwe Peter Kanning, Jan Henning Möller, Nikolay Kolev, Jens Pöttker
PDF ebook
49,99 €