Details

Life Design

Mit Design Thinking, Positiver Psychologie und Life Loops mehr von sich in das eigene Leben bringen
1. Auflage 2020

von: Sebastian Kernbach, Martin J. Eppler

21,99 €

Verlag: Schäffer-Poeschel Verlag
Format: EPUB
Veröffentl.: 28.09.2020
ISBN/EAN: 9783791049236
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 270

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Du willst etwas verändern? Aber wie? Du fühlst dich wie im Hamsterrad? Aber wo führt der Weg raus? Du bist eigentlich glücklich? Aber fragst dich, was es sonst noch gibt? Du hast eine Vision? Und fragst dich, wie du sie umsetzen kannst?
Life Design bietet kreative und visuelle Methoden, die dir helfen, zu entdecken, was du in deinem (Arbeits-)Leben wirklich suchst. Mit Ansätzen aus Design Thinking, Visual Thinking und positiver Psychologie lernst du eingefahrene Denkmuster, Sackgassen und Einbahnstraßen zu verlassen, um deine individuelle Lösung zu finden, Ideen für Tätigkeiten zu entwickeln und deine persönlichen Zukunftsvorstellungen wahrwerden zu lassen. Dabei geht es neben den klassischen Karrierethemen auch um persönliche Entwicklungsthemen, z. B. Selbstsabotage vorzubeugen oder mithilfe der Benennung einer Datei für erste Ideen "Allererste 10 % Version" dafür zu sorgen, dass man mit einer Aufgabe beginnt und nicht vor dem leeren Blatt sitzen bleibt und nichts passiert.
<p>Vorwort</p><p>1 Einführung</p><p>2 Life-Designer-Portraits</p><p>3 Life-Design-Prinzipien</p><p>4 Der Life-Loops-Ansatz</p><p>5 Werkzeugkasten</p><p>6 Lebens-Werktstatt</p><p>7 Life Design in Organisationen </p><p>8 Life Design und die Zukunft der Arbeit</p><p>9 Fazit und Ausblick </p>
Sebastian Kernbach
Prof. Dr. Sebastian Kernbach ist Assistenz-Professor für Kreativität und Design an der Universität St. Gallen. Dort leitet er das Life Design Lab (lifedesignlab.ch) und das Visual Collaboration Lab (vicola.org) am Institut für Medien und Kommunikationsmanagement (MCM-HSG). Er ist zudem Visiting Fellow an der Stanford University und berät Organisationen wie Swiss Re, Hilti, die Europäische Zentralbank oder die Vereinten Nationen.

Martin J. Eppler
Prof. Dr. Martin J. Eppler ist Ordinarius für Medien- und Kommunikationsmanagement an der Universität St.Gallen und dort Direktor des MCM Instituts für Medien- und Kommunikationsmanagement. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Managementkommunikation und Wissensmanagement, Visualisierungsmethodik und Kollaboration. Er ist der Erfinder der Management-Visualisierungssoftware lets-focus und Redaktionsmitglied der Zeitschrift für Organisationsentwicklung (ZOE).

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Die sechs Hebel der Strategieumsetzung
Die sechs Hebel der Strategieumsetzung
von: Hans-Christian Riekhof
PDF ebook
40,99 €
Personalentwicklung für die Praxis
Personalentwicklung für die Praxis
von: Achim Weiand
PDF ebook
40,99 €
Kompetenzmodelle von Unternehmen
Kompetenzmodelle von Unternehmen
von: John Erpenbeck, Lutz Rosenstiel, Sven Grote
PDF ebook
64,99 €